Folge 1 – Christian Günther – Zeit der Asche

Dies ist Christian Günther.

Christian Günther, Jahrgang 1974, lebt in der Märchenstadt Buxtehude und arbeitet dort als selbständiger Grafiker und Web-Entwickler. In seinen beiden ersten Romanen „under the black rainbow“ und „Rost“ sowie in zahlreichen Kurzgeschichten zeichnete er das Bild eines düster-futuristischen Norddeutschlands. Derzeit hat er sich der Fantasy zugewandt und entwickelt dort seine eigene Welt „Faar“.

In dieser interLektüre liest er aus Zeit der Asche aber überzeugt euch selbst.

Hier geht es zu seiner Internetseite und seinen Kurzgeschichten

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation